1. August 2021

Mein Verein

VFLWas denn sonst?

Hast DU es schon einmal miterlebt, dieses unglaubliche Gefühl, wenn das ganze – naja, fast ganze (die Gästetribüne mal ausgenommen) –  Stadion zu Herberts “Bochum” mitsingt? Diese Gänsehaut bei “Bochum, ich komm aus dir …”? Ja? Dann weist Du, wovon ich spreche. Wenn Nein, dann erlebe es einmal selbst. Du wirst es nicht vergessen.

Wir kennen alle Tiefen des Fußballs und zelebrieren die Erfolge wie eine Meisterschaft. Der Bochumer Fußballfan ist leidgeprüft und doch ein echter Fan, der mit allem hinter seinem VFL steht. Denn wie hat es die Bochumer Trainer-Ikone, jaja, der, der über Wasser geht, mal gesagt: “Wir können Meister werden, nur nicht jetzt!” – Daran glauben wir, auch wenn es der eine oder andere wohl nicht mehr miterleben wird. Ja, wir können Meister werden!

Wir wollen und wir werden daran glauben. Irgendwann in einer fernen Zeit wird auch auf dem Bochumer Trikot ein Stern sein. Darum sind wir Bochumer, leiden und feiern mit und wenden uns nicht den Sternen der Nachbarschaft zu.

Denn das ist mein Verein!

Und auf eine neue Saison.

Trainer gehen, Trainer kommen und immer noch zweite Liga …

Wie jedes Jahr zum Saisonende beginnt der grosse Ausverkauf von den erfolgreichen Spielern und alles läuft, nein, rennt weg zu den vermeintlich Angeboten und Vereinen. Geld und nur Geld regiert den Sport. Treue kennen nur noch die Wenigsten und selbst diese können oft der Versuchung nicht widerstehen.

Und so beginnt auch diese Saison wieder einmal mit dem “Neuaufbau” einer Mannschaft, die sich natürlich erst einmal finden muss. Daher ist selbstverständlich auch der Aufstieg dieses Jahr mal wieder kein Thema, aber nächste Saison. Nur nächste Saison sind die guten Spieler mal wieder dem Ruf des Geldes gefolgt und nicht mehr da…. ein Teufelskreis!

Also gewöhnen wir uns doch gleich an Saisonziel, nicht abzusteigen!

Aber zumindest eine Freude haben wir: Es heisst wieder RUHRSTADION, unser Wohnzimmer!

Dieses komische Wort davor können wir doch beruhigt vergessen, oder?

… und auf die vergangene Saison folgt eine neue Saison und darauf die Nächste!

Diese Saison 20/21 scheint mit dem neuen Trainer Reis, der ein alter Bekannter in Bochum ist, sehr erfolgversprechend zu sein. Zum ersten Mal seit etlichen Jahren brauchen wir Fans nicht vor einem möglichen Abstieg in die Dritte Liga zu zittern, sondern dürfen sogar eine schwache Hoffnung auf die Erste Bundesliga hegen. Nach über zehn Jahren Zweite Liga wäre es ja mal wieder an der Zeit.

Aber selbst der Relegationsplatz zum Ende der Saison waäre schon ein Erfolg und dann als Gegner vielleicht den S04. Man stelle sich vor, der VfL kegelt die Schalker in die Zweite Liga. Neeeee, wat wär dat schön!