27. Februar 2021

Belgien 2018 + 2019

Wenn es die Zeit zuläßt und ein langes Wochenende ins Haus steht, geht es für ein paar Tage nach Flandern für einen Kurzurlaub. Hier stehen persönliche Erinnerungen und die historischen Stätten aus dem I. WK im Vordergrund. Ein Pflichtbesuch ist jedesmal der Soldatenfriedhof Langemark, mit dem mich etliche Erinnerungen verbinden. Eine Spende für den Volksbund-Deutsche Kriegsgräberfürsorge ist hier selbstverständlich. Seit über vierzig Jahren beobachte ich nun die Veränderungen auf dem Friedhof und bewundere die Tatkraft, die der Volksbund auch über 100 Jahre nach Ende des Krieges aufbringt, um die diese Ehrenstätten zu erhalten.

Unser geliebtes allabendliches Restaurant und das Parkhotel sind zur netten Gewohnheit geworden, wenn man nach einem ereignisreichen Tag aus dem Umland oder Frankreich nach “Hause” kommt.

Es gibt immer viel zu sehen, wobei das Hauptaugenmerk auf den historischen Stätten liegt. Kommt einfach ein Stück auf der Bildertour mit.